• Headerbild 01
Unser Newsletter ...

... mit Tipps zum Newsletter- und E-Mail-Marketing erscheint 2-monatlich. Sie können den Bezug über Newsletter-Abmeldelink oder Mail an info@der-newsletter-experte.de jederzeit kündigen. *Pflichtfelder sind E-Mailadresse und Zustimmung zur Datenschutzerklärung. Gerne sprechen wir Sie mit Namen an.

Personenbezogene Daten – siehe Datenschutzerklärung ­– werden zur Zusendung des Newsletters verarbeitet. Einwilligung jederzeit widerrufbar.

Öffnungen, Klicks werden gemessen, um individualisierte Inhalte auszuliefern.

Wie der Austausch von zwei Wörtern zu einer 13% höheren Klickrate führte

Ein Test von MarketingExperiments (MECLAB) konnte feststellen, wie sich der Austausch von zwei Wörtern innerhalb einer E-Mail auf die Klickrate auswirkt.

In einem A/B-Splittest wurden bei ansonsten identischem Text jeweils die Worte der Handlungsaufforderung ausgetauscht. Dieser Button war entweder mit „SHOP NOW“ oder aber mit „VIEW DETAILS“ beschriftet. Im Ergebnis lag die Klickrate bei der „VIEW DETAIL“-Version um signifikante 13% höher als in der Vergleichsversion.

Laut MarketingExperiments ist das keine Überraschung: denn diese Vorgehensweise würde den “Schlüsselprinzipien und der Abfolge von psychologischen Schritten entsprechen, die ein Kunde für gewöhnlich durchläuft”.

cta-tested-meclabDabei geht es als erstes um die richtige Wortwahl und was diese psychologisch beim Leser auslöst. „Shop“ ist zum Beispiel für viele Menschen ein negativ belegtes Wort, was mit Anstrengung und Geld ausgeben verbunden ist. Außerdem ist ein „Jetzt kaufen“ ein viel zu frühes Ansinnen, weil der Adressat sich ja zunächst vom Nutzen des Angebots überzeugen wolle.

Vor jedem Klick, vor jeder Entscheidung wägt der Kunde in Millisekunden seinen Vorteil gegen den Aufwand oder die Kosten ab:

„View details“ spricht dagegen den Nutzen an und löst eines der „Mikro-Jas“ auf dem Weg zum Kauf aus.

Noch mehr Tipps finden Sie auf der Website von marktingexperiments