• Headerbild 01
Unser Newsletter ...

... mit Tipps zum Newsletter- und E-Mail-Marketing erscheint 2-monatlich. Sie können den Bezug über Newsletter-Abmeldelink oder Mail an info@der-newsletter-experte.de jederzeit kündigen. *Pflichtfelder sind E-Mailadresse und Zustimmung zur Datenschutzerklärung. Gerne sprechen wir Sie mit Namen an.

Personenbezogene Daten – siehe Datenschutzerklärung ­– werden zur Zusendung des Newsletters verarbeitet. Einwilligung jederzeit widerrufbar.

Öffnungen, Klicks werden gemessen, um individualisierte Inhalte auszuliefern.

Diese Studie über Betreffzeilen haut Sie vom Hocker!

FReißerische Schlagzeile, wenig dahinter? Ein auf unsere Neugier oder Emotion abzielender Aufmacher wie dieser kommt uns aktuell massenhaft in Artikeln und News im Web entgegen, mit dem Ziel möglichst viele Klicks zu erzeugen. Das Ganze wird unter dem Begriff “Clickbaits” – zu Deutsch “Klick-Köder” – zusammengefasst. Funktioniert die Methode aber auch in der Betreffzeile einer E-Mail?

Mit dieser Frage beschäftigt sich unter anderem die aktuelle Studie “The Art and Science of Effective Subject Lines”* des E-Mail-Dienstleisters Return Path.

Die Ergebnisse lassen generell den Schluss zu, dass die Anwendbarkeit eher für den Bereich der sozialen Netzwerke und News/Blogs zutrifft als für das E-Marketing und hier signifikant weniger erfolgreich ist.

clickbait_Tabelle_deutsch

Die Studie bezieht sich auf den US-amerikanischen Markt und lässt sich insofern nur mit Vorsicht auf den deutschspachigen Markt übertragen. Unser Rat:Testen Sie selber durch A/B-Splittests und lassen uns an Ihren Ergebnissen teilhaben.

 

* Hier zur kompletten Studie