• Headerbild 01
Unser Newsletter

8 x im Jahr Praxiswissen

Was passiert mit Ihren Daten?

Generell: Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden wollen, benötigen wir lediglich Ihre E-Mailadresse. Eine Abmeldung aus dem Newsletter ist jederzeit einfach möglich.

Gerne möchten wir Sie persönlich ansprechen. Wer mit einem Pseudonym wie kai_ght78 angeredet werden möchte, kann dieses natürlich auch nutzen.

Beim Newsletter zählen wir Öffnungen und Klicks, stellen jedoch keinen persönlichen Bezug her, wer auf was geklickt hat.

Gleichzeitig nutzen wir diese Technik von Zeit zu Zeit, um Ihnen gezielt Informationen oder Angebote im Newsletter auszugeben, wenn sie mit vorher geklickten Informationen zu tun haben.

Kurzgefasst: Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann akzeptieren Sie die oben genannten Bedingungen.

Was passiert mit Ihren Daten?

*Pflichtfeld

Fachartikel-Übersicht quer durch alle Kategorien.

Totgesagte leben länger: 8 Gründe, warum die E-Mail bleibt

Totgesagte leben länger

Sie können die Uhr schon danach stellen: kaum kommt ein neues Marketinginstrument auf den Markt, das auch nur den Hauch einer „Killerapp“ hat, wird E-Mailmarketing im gleichen Atemzug totgesagt. Diese immer wieder geäußerte Prognose ist und bleibt falsch. Wir liefern…

Lesen Sie weiter

Hurra! Die E-Mail wird wieder (inter)aktiv

Steinzeitmensch

Vorbei die Zeiten, in denen alle möglichen E-Mailclients den Weg zurück in die Steinzeit gingen: Keine Bilder, keine Skripte, keine Videos, keine zeitgesteuerten Banner. Doch nun kommt seit einiger Zeit Interaktivität in Form von direkt nutzbaren Formularen, Videos, Spielen, Umfragen…

Lesen Sie weiter

So erhöhen Sie die Lesbarkeit langer Newslettertexte

Eye test

Für gewöhnlich gilt für Newsletter: die Texte sind kurz und reißen ein Thema in drei bis vier Sätzen nur an. Doch insbesondere im Beratungs- und Coachingbereich sehen wir häufiger Mailings, die die vollständigen Informationen oder zumindest sehr ausführliche Texte enthalten.…

Lesen Sie weiter

4 Strategien und Taktiken, die aus der Mailbox-Priorisierung resultieren

Priority-Label

Neben Spamfiltern spielen Relevanzfilter bei der Zustellbarkeit von Newslettern eine zunehmend wichtigere Rolle. Das Prinzip ist einfach: Je relevanter die Informationen eines bestimmten Absenders für den Empfänger sind, desto höhere Priorität bekommt seine E-Mail im Postfach. Yahoo, Hotmail(=Outlook.com), Gmail nutzen…

Lesen Sie weiter

Seite 7 von 71234567