• Headerbild 01
Unser Newsletter

8 x im Jahr Praxiswissen

Was passiert mit Ihren Daten?

Generell: Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden wollen, benötigen wir lediglich Ihre E-Mailadresse. Eine Abmeldung aus dem Newsletter ist jederzeit einfach möglich.

Gerne möchten wir Sie persönlich ansprechen. Wer mit einem Pseudonym wie kai_ght78 angeredet werden möchte, kann dieses natürlich auch nutzen.

Beim Newsletter zählen wir Öffnungen und Klicks, stellen jedoch keinen persönlichen Bezug her, wer auf was geklickt hat.

Gleichzeitig nutzen wir diese Technik von Zeit zu Zeit, um Ihnen gezielt Informationen oder Angebote im Newsletter auszugeben, wenn sie mit vorher geklickten Informationen zu tun haben.

Kurzgefasst: Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann akzeptieren Sie die oben genannten Bedingungen.

Was passiert mit Ihren Daten?

*Pflichtfeld

Fachartikel-Übersicht quer durch alle Kategorien.

Follow-Up-Marketing: So schöpfen Sie enge Marketingbudgets maximal aus

Follow Me

Sieben Mal muss eine Werbung wahrgenommen werden, bis der Kontaktierte die beabsichtigte Handlung -meist ein Kauf – ausführt. So jedenfalls lautet die eiserne Werberegel. Auch wenn Sie die tatsächliche Zahl nicht auf die Goldwaage legen sollten, Fakt ist: die wenigsten…

Lesen Sie weiter

So machen Sie Kampagnenerfolge dauerhaft messbar

Sie haben ein bestimmtes Budget für die Neugewinnung von Newsletter-Abonnenten veranschlagt und damit das gesteckte Ziel erreicht. Doch ob sich Ihre Kampagne wirklich gelohnt hat, können Sie im Grunde erst im Jahresverlauf sehen: Wie viele Neu-Abonnenten kaufen bei Ihnen, wie…

Lesen Sie weiter

Erhöhen Sie die Reichweite Ihres Newsletters mit Social Media

iStock_000002299642reichweite-verlaengern.jpg

Sie nutzen bereits einen Newsletter für Ihr Unternehmen. Nun denken Sie vielleicht darüber nach, wie Sie mit Ihrem Newsletter mehr Menschen erreichen können. Adressen mieten, Anzeigen schalten, Online-PR – die Möglichkeiten sind vielfältig. Social Media segeln in Deutschland weitgehend noch…

Lesen Sie weiter

Wie Sie Ihr Vorschaufenster besser nutzen können

Header-Gestaltung

Das Vorschaufenster hat zusammen mit Absender und Betreffzeile einen Einfluss auf die Öffnungsrate. Denn es kann zusätzliche Informationen liefern, warum Ihr Empfänger Ihren Newsletter öffnen sollte. Die meisten Newsletterbetreiber nutzen den Kopfteil traditionell jedoch nur für das Branding. Da immer…

Lesen Sie weiter

Warum die Öffnungsrate sinkt und was Sie dagegen tun können

Messinstrument

Wer die jährlichen Statistiken von emarsys verfolgt, kann sehen: die Öffnungsraten im E-Mailmarketing sinken. Das tun sie nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern international. Schnell ist man mit den Argumenten „Informationsflut“ und „Spam“ bei der Hand. Doch es gibt wesentlich…

Lesen Sie weiter

Newsletter-Adressen mit Twitter gewinnen

Adresskasten

Twitter ist ein Micro-Blogging-Dienst, der es seinen Nutzern erlaubt, Kurznachrichten mit maximal 140 Zeichen zu versenden und von anderen Nutzern zu empfangen. Eine Programmierschnittstelle ermöglicht es zudem, dass verschiedene Dienste an Twitter gekoppelt werden können. Der Aufwand für Sie als…

Lesen Sie weiter

Wie Sie das Verhalten Ihrer Newsletter-Empfänger nutzen können

Das Verhalten Ihrer Newsletter-Empfänger, die „digitale Körpersprache“, lässt sich in eine übersichtliche Zahl von möglichen Reaktionsmustern unterteilen. Eine differenzierte Umgangsweise mit diesen verschiedenen Reaktionsmustern Ihrer Abonnenten hilft, Ihren Verteiler effizienter zu gestalten. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, mit Rückläufern,…

Lesen Sie weiter

5 einfache E-Mail-Maßnahmen für (fast) jeden Newsletterversender

So leicht wie Dosenöffnen

Für viele Marketer ist der Versand des Newsletters noch immer eine „Fire & Forget“-Angelegenheit. Dabei verschenken sie eine ganze Menge Potenzial. Denn bereits einfache Nachfassaktionen, die oft nur einen Bruchteil der Zeit für die Newsletterproduktion kosten, erzeugen zusätzliche Aufmerksamkeit und…

Lesen Sie weiter

So gestalten Sie Preheader

preheader1

Preheader führen zumindest im deutschsprachigen Raum – und da fassen wir uns an die eigene Nase – immer noch ein Mauerblümchen-Dasein. Dabei bieten sie eine Reihe von Marketingmöglichkeiten. Preheader sind Texte, die der eigentlichen Mail vorangestellt sind. Meistens werden sie…

Lesen Sie weiter

Die Priority Inbox: Wie Ihr Newsletter die Hürden überwindet

Piroritäts-Stempel

Während die meisten E-Mailclients eingehende Post einfach nach dem chronologischen Prinzip ordnen, haben drei große E-Mail-Provider bereits eine Priorisierung eingeführt. Diese bedeutet, dass es einen beziehungsweise mehrere Ordner gibt, in denen nach Relevanz E-Mails eingeordnet werden. Es ist anzunehmen, dass…

Lesen Sie weiter

Seite 6 von 71234567