• Headerbild 01
Unser Newsletter

8 x im Jahr Praxiswissen

Was passiert mit Ihren Daten?

Generell: Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden wollen, benötigen wir lediglich Ihre E-Mailadresse. Eine Abmeldung aus dem Newsletter ist jederzeit einfach möglich.

Gerne möchten wir Sie persönlich ansprechen. Wer mit einem Pseudonym wie kai_ght78 angeredet werden möchte, kann dieses natürlich auch nutzen.

Beim Newsletter zählen wir Öffnungen und Klicks, stellen jedoch keinen persönlichen Bezug her, wer auf was geklickt hat.

Gleichzeitig nutzen wir diese Technik von Zeit zu Zeit, um Ihnen gezielt Informationen oder Angebote im Newsletter auszugeben, wenn sie mit vorher geklickten Informationen zu tun haben.

Kurzgefasst: Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann akzeptieren Sie die oben genannten Bedingungen.

Was passiert mit Ihren Daten?

*Pflichtfeld

Fachartikel-Übersicht quer durch alle Kategorien.

Was sind die wichtigsten E-Mailmarketing-Trends 2017?

cloud2

Liest man sich durch die Trend-Blogs von E-Mail-Experten, Marketing-Portalen und großen Dienstleistern, werden am häufigsten die folgenden Trends ausgemacht:  1. Hyperpersonalisierung An diesem Trend kommt offenbar keiner vorbei: Das Buzzwort Hyperpersonalisierung steht in engem Zusammenhang mit dem Begriff der Individualisierung.…

Lesen Sie weiter

Was macht ein gutes Pop-Up aus?

or

Was macht ein gutes Pop-Up aus? Mehr als 90% der Erstbesucher verlassen eine Website wieder. Wäre es nicht schön, wenn Sie wenigstens einen Teil dieser Besucher aktiv wieder ansprechen könnten? Pop-Ups mit einem Eintrageformular für E-Newsletter oder andere e-mailgestützte Kontakte…

Lesen Sie weiter

Wie erzeugen Sie Engagement?

nonprofit2

Was Ihre Abonnenten gerne lesen und welche Darstellungsformen von Inhalten überdurchschnittlich aktivieren: Wir geben Ihnen 7 Beispiele, wie Sie mehr aus Ihren Mailings machen können. ❶ Erfolgsgeschichten Berichten Sie Ihren Spendern und Unterstützern von bereits erreichten Zielen und wofür die…

Lesen Sie weiter

Alles mobil: Visuelles schlägt Text

Visualisieren

Symbole, Bilder, Schriften, Videos: Visuelle Eindrücke spielen die dominierende Rolle bei der Erfassung unserer Umwelt – die Informationsaufnahme wird also am stärksten durch das Sehvermögen (83%) geprägt. Daher werden Nachrichten und Werbung oftmals nur überflogen und müssen deshalb innerhalb von…

Lesen Sie weiter

Warum Non-Profit-Unternehmen professionelles E-Mailmarketing brauchen

367_Fundraising-Fotolia_90383084 - Kopie

Non-Profit-Unternehmen sparen bei der digitalen Kommunikation mit Spendern und Interessenten oft am falschen Ende. Da wird im schlimmsten Fall Outlook für die essenziell wichtige Kommunikation mit Mitgliedern und Spendern genutzt. Das kann fatale Folgen haben. Verwenden Sie Outlook für die…

Lesen Sie weiter

Warum Sie statt Trends Ihre größten Hebel im E-Mailmarketing identifizieren sollten

Alter Nussknacker

Als einer der wichtigsten Trends im E-Mailmarketing wird derzeit der A/B-Splittest aufgeführt. Leider ist das die falsche Antwort auf eine richtige Frage. Die Frage lautet aber: Wie kann ich mit meinem Verteiler bessere Umsätze erzielen und nicht: mit welchem hippen…

Lesen Sie weiter

Interview: Das Comeback der Newsletteranzeigen.

Petra Maelzer

Ein lukratives Erlösmodell für E-Mail-Marketer? Newsletter-Anzeigen erleben gerade eine Renaissance. Waren sie vor Ewigkeiten für Newsletterbetreiber und Anzeigenkunden gleichermaßen lukrativ, so gingen mit den immer geringer werdenden Klickraten auch die Tausenderkontaktpreise in den Keller. Spezial-Agenturen verschwanden vom Markt oder verlagerten…

Lesen Sie weiter

Betreffzeilen: Neugier – ein starker Impuls

Blick durch Türspion

Betreffzeilen sind der Türöffner im E-Mail Marketing. Eine unserer menschlichen Schwächen ist die Neugier, die es uns manchmal fast unmöglich machen kann, eine E-Mail nicht zu öffnen. Wir haben einige Möglichkeiten systematisiert, wie Sie Neugier in der Betreffzeile erzeugen können.…

Lesen Sie weiter

Wie Sie Ihre E-Mail-Adressen über andere Kanäle zusätzlich ansprechen

Archiv

Ihr Bestand an E-Mail-Adressen stellt einen großen Wert dar – nicht nur, um ihn für die Versendung Ihrer Newsletter zu nutzen. Wussten Sie schon, dass Sie die E-Mail-Adressen auch für eine gezielte Ansprache Ihrer Abonnenten auf Google, Youtube, Facebook und…

Lesen Sie weiter

Kampagnenmails als Umsatzturbo

superman businessman

Viele Shopbesitzer, die seit Jahren regelmäßig Newsletter versenden, stellen fest, dass die aus dem Newsletter generierten Umsätze rückläufig sind. Einer der Gründe dafür ist, dass die Empfänger den einzelnen Newslettern weniger Aufmerksamkeit widmen. Das Fehlen einer ansprechenden Betreffzeile oder eines…

Lesen Sie weiter

Seite 1 von 71234567