• Headerbild 01
Unser Newsletter

8 x im Jahr Praxiswissen

Was passiert mit Ihren Daten?

Generell: Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden wollen, benötigen wir lediglich Ihre E-Mailadresse. Eine Abmeldung aus dem Newsletter ist jederzeit einfach möglich.

Gerne möchten wir Sie persönlich ansprechen. Wer mit einem Pseudonym wie kai_ght78 angeredet werden möchte, kann dieses natürlich auch nutzen.

Beim Newsletter zählen wir Öffnungen und Klicks, stellen jedoch keinen persönlichen Bezug her, wer auf was geklickt hat.

Gleichzeitig nutzen wir diese Technik von Zeit zu Zeit, um Ihnen gezielt Informationen oder Angebote im Newsletter auszugeben, wenn sie mit vorher geklickten Informationen zu tun haben.

Kurzgefasst: Abonnieren Sie unseren Newsletter, dann akzeptieren Sie die oben genannten Bedingungen.

Was passiert mit Ihren Daten?

*Pflichtfeld

Fachartikel zum Thema Social Media

Wie Sie Ihre E-Mail-Adressen über andere Kanäle zusätzlich ansprechen

Archiv

Ihr Bestand an E-Mail-Adressen stellt einen großen Wert dar – nicht nur, um ihn für die Versendung Ihrer Newsletter zu nutzen. Wussten Sie schon, dass Sie die E-Mail-Adressen auch für eine gezielte Ansprache Ihrer Abonnenten auf Google, Youtube, Facebook und…

Lesen Sie weiter

WhatsApp: Hat E-Mail-Marketing ein neues Zuhause?

Vector modern phone icon in bubble speech

WhatsApp als neuer heißer Kundenkontaktpunkt für mehr Absatz kursiert derzeit als Thema in Fachkreisen. Der bei Mobilnutzern beliebte Messenger-Dienst ist nach der klassischen E-Mail und Facebook vermutlich das meistgenutzte Medium zur Kommunikation weltweit. Größere Unternehmen bieten ihren Kunden ihre Newsletter…

Lesen Sie weiter

Wie andere Unternehmen mit Twitter Adressen gewinnen

Adressgewinnung_Twitter_Teil2

Ein kontinuierliches Plus an Adressen im Newsletter-Verteiler ist das Ziel fast jeden Unternehmens, das E-Mail-Marketing betreibt. Der gängige Standard ist eine ansprechend gestaltete Textbox zur Newsletter-Anmeldung auf den eigenen Websites. Bestenfalls wird darüber hinaus jeder Kunden-Kontaktpunkt (u. a. Telefonat, Kauf,…

Lesen Sie weiter

Erhöhen Sie die Reichweite Ihres Newsletters mit Social Media

iStock_000002299642reichweite-verlaengern.jpg

Sie nutzen bereits einen Newsletter für Ihr Unternehmen. Nun denken Sie vielleicht darüber nach, wie Sie mit Ihrem Newsletter mehr Menschen erreichen können. Adressen mieten, Anzeigen schalten, Online-PR – die Möglichkeiten sind vielfältig. Social Media segeln in Deutschland weitgehend noch…

Lesen Sie weiter

Newsletter-Adressen mit Twitter gewinnen

Adresskasten

Twitter ist ein Micro-Blogging-Dienst, der es seinen Nutzern erlaubt, Kurznachrichten mit maximal 140 Zeichen zu versenden und von anderen Nutzern zu empfangen. Eine Programmierschnittstelle ermöglicht es zudem, dass verschiedene Dienste an Twitter gekoppelt werden können. Der Aufwand für Sie als…

Lesen Sie weiter